outlook

Einrichten der automatischen Weiterleitung in Outlook

Posted on Posted in Outlook
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht Bewertet)
Loading...

Automatische Weiterleitung in Outlook 2013 einrichten

Um Mails im Outlook 2013 automatisch weiterzuleiten, gehen Sie nachstehende Anleitung Schritt für Schritt durch:
1. Outlook öffnen und links oben auf den Tab „Start“ klicken
2. Klicken Sie nun oben im Menüband auf den Eintrag „Regeln“.
3. Wählen Sie „Regeln und Benachrichtigungen verwalten…“.
4. Wählen Sie oben rechts das Konto aus, auf das die Regel angewendet werden soll. (Nur nötig, falls mehrere Konten vorhanden)
5. Klicken Sie danach links auf „Neue Regel…“.

Regel für die automatische Weiterleitung erstellen

Die Regel für eine Weiterleitung richten Sie wie folgt ein:
1. Unter dem Abschnitt „Regel ohne Vorlage erstellen“, klicken Sie auf „Regel auf von mir empfangene Nachrichten anwenden“.
2. Legen Sie nun fest unter welchen Kriterien die Nachricht weitergeleitet werden soll, indem Sie zum Beispiel einen bestimmten Absender oder Betreff bestimmen. Wollen Sie einfach alle Nachrichten weiterleiten, wählen Sie hier keine Option aus.
3. Im nächsten Schritt markieren Sie die Option „diese an eine Person/öffentliche Gruppe weiterleiten“.
4. Klicken Sie im unteren Fenster auf den blau markierten Text „einer Person/öffentlichen Gruppe“.
5. Wählen Sie nun ein Kontakt aus oder geben Sie die entsprechende E-Mail Adresse direkt im unteren Feld „An ->“ ein und bestätigen Sie mit „OK“.
6. Danach können Sie noch festlegen, welche Nachrichten Sie von der Regel ausschließen wollen – zum Beispiel eine besonders wichtige Nachricht oder E-Mails mit bestimmten Wörtern im Text.
7. Im letzten Schritt empfiehlt es sich, die markierten Optionen so zu belassen, wie sie sind.
8. Um das Ganze abzuschließen, klicken Sie auf „Fertig stellen“. Die automatische Weiterleitung ist nun eingerichtet.

Quelle mit Video (chip.de):

Automatische Weiterleitung bei Outlook einrichten

Schreiben Sie einen Kommentar