Installation zusätzlicher (Non-Standard) Software auf HSG-Standard Rechnern

Posted on Posted in Allgemein, Diverses, Tips&Tricks
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, durchschn.: 5.00 von 5)
Loading...

Am IWI haben grundsätzlich alle Benutzer die Möglichkeit über einen zusätzlichen lokalen Benutzer (HSG-Spezial) mit Administratoren-Rechten selber Software auf dem eigenen HSG-Standard-Rechner zu installieren. Ist dieser lokale Benutzer noch nicht aktiviert, oder das Kennwort nicht mehr bekannt, kann dies via iwi.helpdesk@unisg.ch beantragt/gemeldet werden.

Es gilt hier folgende Punkte zu beachten, dass zusätzlich installierte Software auch störungsfrei funktionieren kann.

  • Mit den Standard-Rechten nicht freigegebene Systemeinstellungen können in der gleichen Windows-Session meist auch über die rechte Maustaste „Ausführen als Administrator“ getätigt werden.
  • Um zusätzliche Software-Pakete störungsfrei installieren zu können, wählt man im Startmenü über das User-Icon (blaues Windows-Symbol) die Option Konto wechseln (die laufende Windows-Session bleibt erhalten); Jetzt kann man sich mit dem lokalen Administrator .\HSG-Spezial einloggen und von dort die Installation ausführen. Nach erfolgreicher Installation kann der HSG-Spezial-Benutzer wieder abgemeldet, und mit der laufenden Windows-Session fortgefahren werden (in dem man sich wieder mit dem HSG-Account authentifiziert).

Schreiben Sie einen Kommentar